Sie interessiert vielleicht auch

Damit ist jetzt Schluss! Ja, ich möchte E-Mails - Datenschutz. Nach unserer Testphase mit dem G2 vermissen wir dieses Feature bei allen anderen Smartphones.

Das Sperren per Doppeltipp klappt mit dieser Methode sinnigerweise nur vom Homescreen aus. Auf dem G2 finden Sie Android in der Version 4. Sie bietet App-Verknüpfungen auf dem Lockscreen, zahlreiche personalisierbare Schnellzugriffe im Nachrichtencenter und ein sinnvoll aufgeteiltes Widget-Menü. Teilweise werden App-Titel im Vorschaubild nicht vollständig angezeigt.

Wie man effektiv durchführen LG Data Recovery (LG G5 / G4 / G3 / G2 Unterstützte)

Das weiterhin sehr hell gehaltene Hauptmenü ist in vier Kategorien aufgeteilt. Die einzelnen Menüpunkte sind aussagekräftig und eindeutig benannt.

Die sammeln sich dann in einem neuen Taskmanager, der über die Drop-Down-Leiste erreichbar ist, der unserer Meinung nach aber keinen besonderen Mehrwert bietet. Display und SoC des G2 sind technisch auf aktuellstem Stand. Helligkeit und Kontrast überzeugen, sind allerdings nicht überragend. Grundsätzlich arbeitet das G2 sehr flott, erlaubt sich lediglich minimale Ruckler im Widget-Menü.

Den Ausschlag für die Spitzenposition des G2 gibt letztlich die hervorragende Akkulaufzeit des Smartphones. Rund Stunden sollten Sie einplanen, wenn das komplett entladene G2 auf Prozent kommen soll.

Fazit vom 26.09.2013

Die Sprachqualität des G2 kann sich hören sehen lassen. Der Gesprächspartner klingt angenehm laut und natürlich, die Leitung ist frei von Störgeräuschen. Sehr gute Arbeit leistet LG auch bei seiner Kamera. Die knipst mit 13 Megapixel und verfügt über zahlreiche Extras, die mehr oder weniger sinnvoll sind. Das wichtigste aber — die Bildqualität — bekommt LG wunderbar hin. Unsere Testaufnahmen geraten unter allen Lichtbedingungen mindestens gut, oft auch sehr gut. Die Cam knipst scharfe Bilder mit natürlichen Farben und schwächelt auch bei dunkler Umgebung nicht zu sehr.

Kundenzufriedenheit ist das oberste Ziel von mSpy. In dem Moment, wo ich mSpy probiert hatte, wurde das Programm für mich als Elternteil zu einem unverzichtbaren Helfer im Alltag. Gut finde ich auch, dass ich genau einstellen kann, welche Kontakte, Websites und Apps okay sind, und welche nicht. Im Notfall kann ich ungebetene Kontakte sogar ganz blockieren.

LG Archive ⋆ joespinommat.ga Reparatur Berlin

Eine gute Wahl für alle Eltern, die nicht von gestern sind. Ich kann's nur empfehlen!


  • LG G2: Update auf Android Lollipop in Deutschland verfügbar - NETZWELT.
  • racing rivals iphone hack download.
  • whatsapp von freundin lesen;
  • bei whatsapp blaue haken ausschalten iphone?
  • Software & Firmware.

Mein Sohnemann klebt rund um die Uhr an seinem Smartphone. Da möchte ich schon auch mal wissen, dass da nichts auf schiefe Bahnen ausschert. Mit mSpy bin ich immer auf dem Laufenden, was er in der bunten Smartphone-Welt so treibt. Ich habe nach einer netten App geschaut, mit der ich meine Kinder im Blick behalten kann, auch wenn ich nicht in der Nähe bin. Dass der Akku nicht wechselbar ist, lässt sich in diesem Fall also verschmerzen.

Das Smartphone ist in 2 Varianten verfügbar, wobei es die Version mit 32GB noch nicht auf den deutschen Markt geschafft hat. Abgesehen davon, dass die Inhalte, sofern an das Display angepasst, deutlich mehr Speicher benötigen als früher, frisst auch das System mehr und es bleiben nur ca 11 GB effektiver nutzbarer Speicher übrig. Diese sind mit aufwändigen Spielen wie Real Racing 3 und Asphalt 8 schnell aufgebraucht. Von Handy-Verträgen, welche ein komplettes Auslagern von Medieninhalten in die Cloud ermöglichen, ist man hierzulande noch weit entfernt.

Ich kann LGs Entscheidung nicht nachvollziehen. Beim LG G Pro war er dann wieder mit an Bord und jetzt macht man beim G2 schon wieder die Rolle rückwärts… Wer also mit dem LG G2 liebäugelt, sollte damit rechnen, dass Speichermangel früher oder später zum Problem werden könnte, auch wenn man aktuell noch damit klarkommt. Das Display ist eines der Besten auf dem Markt. Auch bei der Blickwinkelstabilität passt alles. Insgesamt scheint man einen guten Kompromiss gefunden zu haben.

Ansonsten erlauben sich die Koreaner bei der Ausstattung des LG G2 keine Schwächen, auf ungewöhnliche Sensoren wie Schrittzähler oder Barometer verzichtet man allerdings. Hier eine Übersicht:. Android-Hersteller setzen bekanntlich meistens auf eigene Anpassungen des Betriebssystems.

Das hat drei einfache Gründe:. Die oft aufwändigen Anpassungen verschlingen viel Geld und vor allem Zeit. Das hat zur Folge, dass solche Androiden eher spät, manchmal gar nicht mit Android-Updates ausgestattet werden. Beim LG G2 bedeutet das konkret: Android 4. Android 4.

Nun stellt sich die Frage, ob es sich lohnt auf die neuste Android-Version und zügige Updates zu verzichten. Gerade beim LG G2 ist die Frage interessant, denn in wenigen Tagen wird das Nexus 5 veröffentlicht, welches technisch auf dem G2 beruht und mit Android 4. In diesem Abschnitt wird es also darum gehen, was das Betriebssystem vom reinen Android abhebt. Auf Vergleiche mit den Systemen von Samsung und Sony verzichten wir hier, da sie den Rahmen sprengen würden. Auch beim G2 habt ihr weiterhin die Wahl zwischen verschiedenen Effekten, welche allesamt mindestens ganz nett aussehen. Neu ist die Möglichkeit das Wetter anzeigen zu lassen.

Wie beim Stock-Android, lassen sich hier Widgets hinzufügen. Auch mehrere Seiten sind möglich, beispielsweise eine Seite für Google Now, die nächste für die Infrarot-Fernbedienung später mehr. Leider hat es auch LG nicht geschafft, mehrere Widgets auf einer einzelnen Seite zu ermöglichen. Auf der Hauptseite lassen sich allerdings mehrere Verknüpfungen zu wichtigen Apps anlegen.

Allerdings ist er viel stärker individualisierbar.

Wie man sieht dürften Individualisten definitiv auf ihre Kosten kommen. Die Bedienung ist aber trotz zahlreicher Optionen recht simpel, so dass auch Anfänger schnell damit zurecht kommen sollten. Nutzt man einen alternativen Launcher wie Nova funktionieren die zusätzlichen LG-Widgets Wetter und so weiter nicht mehr.

LG hat nicht nur an der Oberfläche geschraubt, sondern auch einige Funktionen auf Systemebene eingefügt. Drückt man doppelt auf den Bildschirm, so wird dieser aktiviert. Das klappt in der Regel ganz gut, man darf nur nicht zu schnell sein, denn ansonsten wird die Geste nicht erkannt vermutlich um versehentliches Betätigen in der Hosentasche zu vermeiden. Alternativ funktioniert das auch auf einer leeren Fläche des Homescreens, mit alternativen Launchern klappt das dann allerdings nicht mehr.

Firmware LG G2

Wischt man mit drei Fingern nach links, lässt sich die aktuell geöffnete App einfrieren. Das ist besonders dann praktisch, wenn man während eines Spiels Nachrichten in einem Messenger beantworten möchte. Auch mit den Qslide -Anwendungen wird das Multitasking sinnvoll erweitert. Die Mini-Apps lassen sich jederzeit aus der Benachrichtigungsleiste heraus öffnen. Die eMail App wird dabei nicht verlassen und bleibt immer im Blick.

Wer die Qslide-Apps nicht nutzt, kann die platzfressende Leiste im Benachrichtigungsfenster deaktivieren. Auch neu: die von Nexus-Geräten bekannten Onscreen-Buttons lassen sich frei einstellen.

LG G2: Android Lollipop Update (von 4.4.2)

Sogar Farbe und Transparenz lassen sich konfigurieren. Solange man auf den Screen schaut, schaltet sich dieser nicht ab. Verfolgt man das Video mit den Augen, passiert nichts, schaut man weg, wird der Film pausiert. Das kann manchmal praktisch sein, nervt aber auch ab und an.

Gut, dass sich solche Funktionen abschalten lassen. Der Videoplayer ist aber auch sonst klasse und spielt so ziemlich jedes Format ab. Praktisch ist die Funktion, auf der Zeitachse die richtige Szene zu finden. Klickt man irgendwo auf den Balken, erscheint an der Stelle ein kleines Vorschauvideo, während im Hintergrund der Film an der aktuellen Stelle weiterläuft.

Hat man die entsprechende Stelle gefunden, genügt ein Klick auf das Vorschaubild und man setzt den Film von dieser Position fort. Zubehör verwenden war noch nie so einfach wie beim LG G2. Natürlich lassen sich diese frei konfigurieren. Per Quickwindow -Cover lässt sich das Smartphone auch dann bedienen, wenn die Klappe geschlossen ist. Ein kleines Fenster ermöglicht den Zugriff auf einige angepasste Anwendungen. Mangels Testexemplar können wir diese Funktion allerdings nicht ausprobieren.

Wer sich ein LG Smartphone kauft, sollte sich aber darüber im Klaren sein, dass der Markt für Zubehör wesentlich weniger hergibt, als etwa bei einem iPhone oder Samsung Flaggschiff.